Der Tagesspiegel : NACHRICHTEN

-

Potsdam – Mit einem Konzert des auf Vivaldi spezialisierten Ensembles „Sonatori de la Gioiosa Marca“ werden heute die 50. Musikfestspiele in Sanssouci eröffnet. Anschließend treten Solisten der Capella Angelica Lautten Compagney Berlin auf. Auf dem Programm stehen bis 20. Juni knapp 40 Konzerte, Opernaufführungen und Lesungen an 26 Spielorten. Dazu kommen Führungen, Vorträge und Radtouren. Rund 900 Künstler werden die Festspiele gestalten. Infos: www.musikfestspielepotsdam.de ddp

Kontrolle: 600 Schiffe beanstandet

Potsdam – Bei einer zwölftägigen Kontrolle der Wasserschutzpolizei ist nach Auskunft des Innenministeriums jedes fünfte Schiff beanstandet worden. Insgesamt wurden 2986 Sportboote und Schiffe kontrolliert. Die Beamten der Wasserschutzpolizei registrierten dabei 600 Mängel und Verstöße. In 16 Fällen waren die Bootsführer alkoholisiert unterwegs; ein Freizeitkapitän wurde mit 2,12 Promille gestoppt. In einigen Fällen wurden Strafanzeigen erstattet. dpa

Zweiter „Tag des Neuen Gartens“

Potsdam – Zum zweiten „Tag des Neuen Gartens“ lädt die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten am Sonntag nach Potsdam. Unter dem Motto „Der Garten als Ort der Erkenntnis“ können Besucher sich auf die Spur von Kunst und Kultur begeben, sagte Stiftungsdirektor Hartmut Dorgerloh. Sonst unzugängliche Gebäude wie die Pyramide oder die Muschelgrotte am Havelufer sind ebenso geöffnet wie die Gärtnerei und der restaurierte Parasol. Für Kinder gibt es ein Sonderprogramm. Der Neue Garten in Potsdam öffnet für die Veranstaltung von 10 bis 17 Uhr seine Türen. Der Eintritt kostet 1 Euro, ermäßigt 50 Cent. Vom Parkplatz Historische Mühle, Sanssouci, fährt ein Shuttle-Bus zum Haupteingang. ddp

Ex-Pionierrepublik auf Weltniveau

Joachimsthal – Die Betreiber der ehemaligen Pionierrepublik am Werbellinsee wollen die riesige Ferienanlage komfortabler machen: Aus einigen Mehrbettzimmern würden komfortable Ein- und Zwei-Bett-Zimmer, sagte Beatrice Annié, Geschäftsführerin der Europäischen Jugenderholungs- und Begegnungsstätte (EJB) Werbellinsee GmbH. 5,5 Millionen Euro sollen in den nächsten fünf Jahren investiert werden. Die EJB betreibt das Areal seit fünf Jahren. Das Jubiläum soll am 4. Juni gefeiert werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar