Der Tagesspiegel : Nationalparkhaus öffnet nach Umbau

Eine neue Ausstellung im Nationalpark Unteres Odertal in Criewen (Uckermark) befasst sich mit einer Vision: Wie könnte Deutschlands einziger Flussauenpark in den kommenden Jahrzehnten aussehen? In einer multimedialen Schau begegnen Besucher einer sich

Criewen (dpa/bb)Eine neue Ausstellung im Nationalpark Unteres Odertal in Criewen (Uckermark) befasst sich mit einer Vision: Wie könnte Deutschlands einziger Flussauenpark in den kommenden Jahrzehnten aussehen? In einer multimedialen Schau begegnen Besucher einer sich selbst überlassenen Natur - mit Elch, Wolf sowie dem Bienenfresser, einem Vogel, der langsam nordwärts wandert, wie Park-Leiter Dirk Treichel in einem Gespräch mit der Deutschen Presse- Agentur dpa sagte. Das Nationalparkhaus wird nach der Neugestaltung an diesem Freitag (12.2.) von Brandenburgs Umweltministerin Anita Tack (Linke) eröffnet. Zugleich beginnen die 4. Singschwantage.