Der Tagesspiegel : Neue Aufgaben für Landesinvestitionsbank

NAME

Potsdam. Die PDS hat zur Stärkung des Mittelstandes im Land Brandenburg und den neuen Ländern eine Erweiterung der Funktion der Investionsbank des Landes Brandenburg (ILB) angeregt. Die ILB sollte nicht nur Förderinstitut, sondern auch Hausbank für kleine und mittelständische Betriebe sein, sagte Ralf Christoffers, Parteichef und wirtschaftspolitischer Sprecher der PDS, am Freitag in Potsdam. Bisher würde die ILB vor allem Fördermittel über die Hausbanken der Betriebe ausreichen. Da Banken zunehmend seltener bereit seien, die Funktion einer Hausbank für den Mittelstand in Ostdeutschland zu übernehmen, könne die ILB einspringen. Die ILB solle als Ergänzung zur Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ihr Hauptaugenmerk auf die strukturelle Verteilung von Krediten richten und dabei „die Spezifika Brandenburgs, wie Eigenkapitalausstattung, Betriebsgröße und Sicherheiten berücksichtigen“, sagte Christoffers. Dafür müssten neue Förderstrukturen im Osten geschaffen werden.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben