Neues Allzeithoch : Euro auf Höhenflug

Erstmals hat der Euro die Marke von 1,37 Dollar überstiegen. Damit ist ein neues Allzeithoch erreicht. Der letzte Höchststand von April diesen Jahres lag bei 1,3682.

Euro Dollar
Gute Zeiten für Urlauber: Noch nie hat man mehr Dollar für einen Euro bekommen. -Foto: ddp

LondonDer Euro hat im Vergleich zum Dollar ein neues Allzeithoch erreicht. Die europäische Gemeinschaftswährung überstieg erstmals die Marke von 1,37 Dollar. Mit einem aktuellen Kurs von 1,3705 Dollar ist der Euro so viel wert wie noch nie. Der bisherige Höchststand von 1,3682 Dollar vom April wurde damit übertroffen.

Grund für den neuen Rekord sind unter anderem die hohen Zinsen im Euroraum. Zugleich drücken schwache Wirtschaftsdaten aus den USA auf den Dollar. Ein starker Euro verbilligt Importe und verteuert Ausfuhren, was die exportorientierte deutsche Wirtschaft belastet. Für deutsche Touristen verbilligt er den Urlaub in vielen außereuropäischen Ländern. (mit AFP)