News & Infos : MARKEN-ZEICHEN

Corvette ZR1 kommt im Herbst auf den deutschen Markt


Das ZR1 genannte Topmodell der Corvette soll in Deutschland ab Herbst erhältlich sein. Der Preis wird bei 135990 Euro liegen, Die Corvette ZR1 wird von einem 647 PS starken V8-Motor mit 6,2 Litern Hubraum angetrieben. Damit beschleunigt der Sportwagen in 3,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und soll eine Höchstgeschwindigkeit von 330 Stundenkilometern erreichen.

Saab rüstet weitere Modelle mit Allradantrieb aus
Saab will seinen Allradantrieb XWD ab Herbst noch in anderen Modellen anbieten. So soll XWD künftig auch für den 9-3 mit 280 PS starkem 2,8-Liter-Sechszylinder erhältlich sein. Das Gleiche gilt für den Saab 9-3 mit dem 210 PS starken 2,0-Liter-Vierzylinder.

BMW M3 erhält zum neuen Modelljahr ein Facelift
Zum neuen Modelljahr überarbeitet BMW die M3 Limousine. Vom Herbst an erhält der sportliche Viertürer neue zweigeteilte Heckleuchten, die wie bei der aktualisierten 3er-Reihe in L-Form und in LED-Technik ausgeführt sind. Außerdem gibt es Modifikationen am Stoßfänger und Heckdeckel. Eine weitere Neuerung sind crashaktive Kopfstützen, die Insassen künftig bei einem Heckaufprall vor Halswirbelverletzungen schützen sollen. Als Antrieb dient wie bei allen M3-Varianten ein 4,0 Liter großer V8-Hochdrehzahlmotor mit 420 PS.

Fiat liebäugelt mit der Entwicklung von reinen Abarth-Sportwagen
Fiat denkt über eigenständige Sportmodelle des reaktivierten Haustuners Abarth nach. Allerdings müssten solche Projekte auch wirtschaftlich sinnvoll sein, so ein Sprecher. Schon in der Vergangenheit hatte sich Abarth neben dem Tuning von Fiat-Modellen immer wieder eigene Sportwagen entwickelt. Unterdessen bringt Fiat über 25 Händler in Deutschland Sportversionen des 500 und des Grande Punto auf den Markt.

Hyundai präsentiert einen neuen Dieselmotor für den i30
Hyundai erweitert seine kompakte Baureihe i30 um ein neues Dieselmodell. Der i30 1.6 CRDi leistet 90 PS, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 172 km/h. Das Fahrzeug ist sowohl als Limousine als auch als Kombi erhältlich. Der Durchschnittsverbrauch beträgt bei der Limousine 4,5 Liter. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 119 g/km. Die Preise beginnen bei 15990 Euro für die Limousine beziehungsweise bei 16 990 Euro für den Kombi.

Hondas neuer Jazz wird größer und kommt im November
Die zweite Generation des Kleinwagens Jazz von Honda soll im November zu den Händlern kommen. Im Zuge des Modellwechsels wächst der Jazz in der Länge um fünf Zentimeter auf 3,90 Meter. Weil auch die Breite um zwei Zentimeter zunimmt, soll der Kofferraum nun 427 Liter Gepäck fassen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben