Der Tagesspiegel : NUR FRÜHBUCHER SPAREN

-

Für Termine im November kosteten EasyjetFlüge nach Krakau und London gestern im Internet 4,49 Euro (plus Steuern und Gebühren von 22,50 Euro). Wer gestern für heute einen Paris-Flug buchte, zahlte 149,49 Euro.

SERVICE

Tester des Münchner Instituts ISC/Multisearch testeten mehrfach anonym acht Low-Cost-Airlines und Lufthansa. Sieger mit 91,5 von 100 Punkten wurde Air Berlin vor Easyjet (90,1), Sky Europe (86,6) und Lufthansa (79,8).

ARBEITSPLÄTZE

Bisher hat Easyjet in Berlin 247 Mitarbeiter eingestellt, 100 weitere – insbesondere Flugpersonal – werden noch gesucht. du-

Informationen zu den Stellenangeboten:

www.easyjet.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben