Der Tagesspiegel : Optimistischer Mittelstand

Studie sieht steigenden Bedarf an Fachkräften

-

Potsdam Der Bedarf an Fachkräften in Brandenburg steigt. Viele Unternehmen wollen in den nächsten Jahren ihr Personal aufstocken, wie aus dem Zwischenergebnis einer Fachkräftestudie hervorgeht, die Michael Behr vom Institut für praxisorientierte Sozialforschung und Beratung am Montag vorstellte. Bis 2010 wollen allein die 212 befragten Industriebetriebe ihren Personalbestand um 17,3 Prozent erhöhen. Das wären 2370 zusätzliche Arbeitsplätze.

Vor allem kleine Betriebe mit bis zu 19 Beschäftigten wollen der Studie zufolge ihr Personal aufstocken. Sie rechnen teilweise sogar mit einer Verdopplung der Beschäftigtenzahlen. In der Tourismusbranche sind die Angaben zwar etwas zurückhaltender, aber auch dort wird ein Personalaufbau erwartet. Ein Großteil der Befragten beschreibt die derzeitige Geschäftssituation und die zu erwartende Umsatzentwicklung als positiv. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben