Der Tagesspiegel : Orientalisches Peeling für die Badewanne

-

Seidenhandschuhe

Bioseife

(beides im „Sultan Hamam“ oder aber in Naturkosmetikläden erhältlich)

eine Badewanne voll heißem Wasser

Teelichter

Duftlampe

ANWENDUNG

1. Lassen Sie sich ein heißes Bad ohne Badeschaum ein. Stellen Sie einige Teelichter auf, wenn vorhanden auch ein Duftlämpchen mit Lavendel, Zitronengras oder einem anderen wohltuenden Duft.

2. Entspannen Sie sich fünf Minuten im heißen Wasser.

3. Streifen Sie den Seidenhandschuhe über. Reiben Sie sich mit langsamen Bewegungen von den Füßen aufwärts mit streifenden oder kreisenden Bewegungen. Beim Rücken vom Partner oder der Partnerin helfen lassen.

4. Bioseife im Wasser schäumen lassen. Schaum langsam in die Haut einmassieren und einwirken lassen.

5. Ins Wasser eintauchen, Schaum abspülen und entspannen.

6. Nach dem Bad abtrocknen, mit einem Öl oder einer Lotion einreiben. Schließlich gut zugedeckt, am besten in vorgewärmte Decken gewickelt, im Bett entspannen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar