Der Tagesspiegel : Ost-Hilfe: Stolpe für weitere 15 Jahre

Ostdeutschland ist nach Einschätzung von Brandenburgs Ministerpräsident Manfred Stolpe noch etwa 15 Jahre auf die besondere Unterstützung des Bundes angewiesen. Der gegenwärtig ausgehandelte Solidarpakt II sollte zehn Jahre in der bisherigen Höhe fortgelten und dann allmählich abgebaut werden, sagte Stolpe am Mittwoch im Potsdamer Landtag.

Wie andere Redner der Großen Koalition wies er die Feststellung von Bundesratspräsident Wolfgang Thierse scharf zurück, dass der Osten "auf der Kippe" stehe. Dieses Bild führe in die Irre. "Ich rate ab, es zu gebrauchen."

0 Kommentare

Neuester Kommentar