Der Tagesspiegel : PARKETT Geflüster

Es ist jedes Jahr dasselbe. Zur Erdbeerernte fehlen die willigen Helfer aus der Region. Denen ist die Arbeit entweder zu schwer oder zu schlecht bezahlt. So ist es auch in diesem Jahr – allerdings in Polen. Während die deutschen Bauern sich noch auf fleißige Arbeiter aus dem Nachbarland verlassen können, müssen auf der polnischen Seite Erntehelfer aus der Ukraine eingesetzt werden, weil den Polen die Löhne zu niedrig seien, berichtet die Zeitung „Gazeta Lubuska“. Ob in der Ukraine noch irgendjemand zum Ernten übrig geblieben ist, ist nicht bekannt. stek