Der Tagesspiegel : PINNBRETT

Gründer-Dienstag:

Trends für Start-ups im Web

Das Existenzgründer-Institut Berlin e.V lädt am 6. April wieder zum Gründer-Dienstag ein. Thema: Trends bei Gründungen im Web. Alexander Hüsing, Chefredakteur von www.deutsche-startups.de, wird dabei sein und Fragen beantworten. Los geht es um 18.30 Uhr in der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Raum 101 in der Badensche Str. 50–51. Anschließend wird in lockerer Runde diskutiert und es können Kontakte hergestellt sowie vertieft werden. Die Teilnahme für Vereinsmitglieder des Existenzgründer-Instituts Berlin e.V. ist kostenfrei, Gäste zahlen einen Kostenbeitrag von 5 Euro. Anmeldung im Internet unter http://www.gruendercafe.de/anmelden/9.html.

Seminar: Rhetorik – und Körpersprachetraining

In dem Seminar geht es darum, die Körpersprache optimal einzusetzen. Dabei werden das Selbst- und Fremdbild sowie Stärken und Schwächen des eigenen Auftretens per Videoeinsatz analysiert. Auf diesem Weg soll jeder zu seinem eigenen, authentischen und nicht antrainierten rhetorischen Stil finden. Fokus des Seminars liegt auf der praktischen Arbeit mit der Kamera sowie Übungen zur Körperhaltung, Atmung, Stimmführung und freien Rede. Nächste Kurstermine: Basistraining 24. und 25. April, jeweils von 10 bis 16 Uhr jeweils von 10 bis 16 Uhr. Gleiches gilt für den 8. und 9. Mai. Anmeldung und Informationen unter www.deine-rhetorik.de und Tel.: 44 79 31 03 und info@deine-rhetorik.de.

Lernen unter Frauen: Computer-

und Sprachkurs für Migrantinnen

In dem Frauen-Computer-Zentrum-Berlin startet ein neues Qualifizierungsprojekt für Frauen, die ihre deutschen Sprachkenntnisse systematisch erweitern und zugleich Computerkenntnisse erwerben beziehungsweise. ausbauen wollen. Es werden individuelle Lernpläne erstellt. Lernzeiten sind nur vormittags oder auch zusätzlich nachmittags. Die Dauer beträgt mindestens drei und maximal sechs Monate, je nach verfügbarer Zeit. Es werden keine Computer-Vorkenntnisse, aber eine hohe Motivation sowie Grundkenntnisse der deutschen Sprache erwartet. Das Orientierungs- und Lernangebot wird durch ein sechswöchiges Praktikum ergänzt. Außerdem können nach erfolgreichem Abschluss ECDL-Start-Prüfungen (Europäischer Computerführerschein) abgelegt werden. Am 12. April, von 11:30 bis 13:30 Uhr, erfahren Interessentinnen in einem Info-Café weitere Details zu Lerninhalten, Fördermöglichkeiten und Anmeldeverfahren. Kontakt: FrauenComputerZentrumBerlin, Cuvrystr. 1, 10997 Berlin, Ljiljana Stamenkovic: Tel.: 617970-26, E-Mail: stamenkovic@fczb.de.

Mission Kinofilm: Drehbuch-Grundkurs

Der Drehbuch-Grundkurs mit Eva-Maria Fahmüller bietet vom 29. April bis 27. Mai eine Einführung in die Kunst des Drehbuchschreibens in Berlin – anhand von Theorie, Filmbeispielen, Übungen und der Analyse des Drehbuchs eines deutschen Kinofilms. An fünf Abenden sollen von 19 bis 21.30 Uhr alle wesentlichen, in den verschiedenen Theorien und Handbüchern beschriebenen dramaturgischen Elemente kennengelernt werden. Kosten: 159,00 Euro. Ort: Berlin, Master School Drehbuch, Akademie für Drehbuch & Stoffentwicklung, Master School Drehbuch, Kaiserdamm 99. Tel.: 330 99 86 95, info@masterschool.de, www.masterschool.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar