Der Tagesspiegel : PINNBRETT

Berufsbegleitend: Coachingausbildung bei der TGB

Die Trainergemeinschaft Berlin (TGB) bietet am 13. April um 18 Uhr einen Info-Abend für eine berufsbegleitende Coaching-Ausbildung an. Im Laufe eines Jahres bilden acht professionelle Coaches in elf Wochenend-Modulen zum Coachen von Führungskräften aus. Es werden psychologische Modelle, Methoden und Instrumente im Coachingprozess vermittelt. Die Themen reichen von Persönlichkeit, Führung, Balance bis zur Organisations-Kultur. Die Fortbildung wird nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz anerkannt und startet am 5. Juni 2010. Weitere Infos Christoph Bissinger unter Tel. 0171/4 36 47 70 oder im Netz unter www.trainergemeinschaft-berlin.de.

Prüfung und Zertifikat: Professionelle Reiseleitung

Das DSFT-Seminar, das in Kooperation mit der Willy-Scharnow-Stiftung veranstaltet wird, bereitet auf die Prüfung zum Reiseleiterzertifikat des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) e. V., des Deutschen ReiseVerbands (DRV) e. V. und der Hochschule Bremen vor. Außerdem soll nahegebracht werden, wie eine Reise optimal organisiert und durchgeführt wird. Die Veranstaltung läuft vom 5. bis 7. Mai in Berlin in den Räumen des DSFT, der zentralen Weiterbildungseinrichtung der Tourismuswirtschaft und kostet 269 EUR inklusive Arbeitsunterlagen, Getränken, Snacks und Exkursion. Weitere Infos und Anmeldung beim DSFT, Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin, Ansprechpartnerin Gabriele Hartmann, Tel: 030 /  23 55 19-15, E-Mail: gabriele.hartmann@ dsft-berlin.de oder im Internet unter: www.dsft-berlin.de.

Für Männer: Im Beruf

zielorientierter vorgehen

An fünf Terminen jeweils Mittwoch von 18 bis 21.30 Uhr setzen sich Führungskräfte mit ihren beruflichen Situationen auseinander: Was ist mein Grundanliegen? Kann ich zuhören? Ziehe ich mich zu schnell zurück? Oder auch: Was bewegt aktuell? Die sieben bis maximal zehn Teilnehmer tauschen sich aus, der Dozent gibt thematisch ausgewählte theoretische Inputs. Im Vordergrund steht der Erfahrungsaustausch, um neue Wege und Perspektiven erkennen zu können. Im Ergebnis: neue Sichtweisen entdecken, Erfahrungen anderer integrieren, eigene Stärken besser wahrnehmen, neue entdecken oder ausbauen. Zielgruppe: Führungskräfte, Mitarbeiter, Alumni. Termine: 21.04., 05.05., 19.05., 02.06., 16.06. Ort: HTW Berlin, Treskowallee 8, 10318 Berlin , Raum 607 Verwaltungsgebäude. Anmeldeschluss ist der 15. April.

Stimme und Ausdruck:

Sprechen im Beruf

Das Trainerduo von sprich vermittelt Menschen in sprechenden Berufen, wie sie stimmig und wirkunsvoll kommunizieren. In zwei aufeinander aufbauenden Tagesseminaren werden zunächst zentrale Grundlagen zu Atmung, Stimme und Ausdruck vermittelt. Darauf aufbauend trainieren Teilnehmer Vortrag und Präsentation. Basisseminar am 24.04., Aufbauseminar 29.05., jeweils 10 bis 18.30 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen unter www.sprich-berlin.de oder telefonisch unter 030 / 69 53 38 34.

Gruppencoaching: Frauen in Führungspositionen

Der Berliner Frauenbund 1945 e.V. bietet am !8. April ein Gruppencoaching für Frauen zum Thema Führen und Leiten in Organisationen an. Das Angebot richtet sich exklusiv an Frauen, die Führungs- und Leitungsaufgaben im beruflichen Alltag managen und das dazugehörige Handwerkszeug erwerben und erweitern wollen. Die Teilnehmerinnen können hier das eigene Leistungsprofil reflektieren und entwickeln, Karriereziele überdenken und planen. Die Beratungsgruppe beginnt mit einem Einführungsseminar und arbeitet in 10 Gruppensitzungen in konstanter Besetzung fortlaufend über ein Jahr. Infos beim Berliner Frauenbund Telefon 030 / 218 39 34 oder E-Mail info@die-loewin.de. Internet www.die- loewin.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben