Der Tagesspiegel : Pistolenschüsse statt Süßigkeiten

Halloween: Mann zielte auf Kinder

-

Potsdam . Die Kinder sammelten zu Halloween an den Haustüren in Gebersdorf im TeltowFläming-Kreis Süßigkeiten – doch von einem Hausbesitzer erhielten sie keine Gaben, sondern wurden mit einer Schreckschusspistole beschossen. Das teilte die Polizei erst gestern mit.

Als die Gruppe von fünf Kindern am Freitagabend vor einem Haus „Süßes oder Saures“ begehrten, erhielten sie vom Hauseigentümer die unwirsche Antwort: „Wir sind hier nicht in Amerika. Haut ab!“ Während die Kinder daraufhin das Grundstück verließen, zielte der Mann laut Polizei plötzlich mit einer Pistole auf einen 14-jährigen Jungen. Wenig später fielen drei Schüsse. Im Auto des Schützen wurde anschließend eine Schreckschusspistole gefunden. Gegen ihn erging eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar