Der Tagesspiegel : Platzeck gratuliert Eva Strittmatter zum 80.

Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) hat der brandenburgischen Dichterin und Schriftstellerin Eva Strittmatter zum 80. Geburtstag an diesem Montag gratuliert. In einem von der Potsdamer Staatskanzlei am Sonntag verbreiteten Glückwunsch-Schreiben

Eva Strittmatter wird 80
Das Dichterpaar Eva und Erwin Strittmatter während einer Lesung im Berliner Schloss Friedrichsfelde (Archivfoto von 1980).

Potsdam (dpa/bb)Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) hat der brandenburgischen Dichterin und Schriftstellerin Eva Strittmatter zum 80. Geburtstag an diesem Montag gratuliert. In einem von der Potsdamer Staatskanzlei am Sonntag verbreiteten Glückwunsch-Schreiben würdigt der Regierungschef die Frau des 1994 verstorbenen Schriftstellers Erwin Strittmatter als «eine der herausragenden Lyrikerinnen deutscher Sprache». In dem Schreiben an die Jubilarin heißt es: «Ihre Poesie hat die Herzen vieler Menschen bewegt. ... Aus Ihren Gedichten spricht ungewöhnliche Wärme, Empathie und eine Verbundenheit mit der märkischen Landschaft, die tief berührt.»