Politik : ... London uns beschämt

-

Aus Großbritannien, einem unserer Lieblingsländer, hört man Folgendes. Der Innenminister, ein leidenschaftlicher Verfechter traditioneller Werte, hatte jahrelang ein Verhältnis mit einer der wichtigsten Verlegerinnen des Landes, die von ihm schwanger sein soll sowie ein bereits fertig vorhandenes Kind von ihm hat, Letzteres behauptet zumindest der Minister. Die Verlegerin ist verheiratet, eine erklärte Konservative und jahrelang als wortreiche Verteidigerin von Werten, Sitte, Anstand und all diesem Zeug hervorgetreten. Der Innenminister war vorher ausgerechnet Familienminister, außerdem ist er blind, was die Logistik einer derartigen Affäre vermutlich nicht unkomplizierter macht. Der Ehemann der Verlegerin sagt, das Kind sei von ihm. Aber er ist doch sterilisiert! Der Chefredakteur der Verlegerin, der unter einer konservativen Regierung Kulturminister werden soll, verheiratet, Vater von vier Kindern, hatte ein Verhältnis mit einer Kolumnistin und soll diese, als sie schwanger wurde, psychologisch unter Druck gesetzt haben, damit sie abtreibt. Ein anderer Kolumnist der gleichen konservativen Zeitschrift, deren Chefredakteur die gerade geschilderten Probleme hat, lebt inzwischen mit der Empfangsdame der Zeitschrift zusammen, darüber schreibt er jetzt regelmäßig seine Kolumne, während die verlassene Ehefrau in einer anderen Zeitung eine andere Kolumne aus ihrer Sicht schreibt, in der sie sich meistens über die sexuellen Probleme ihres Exmanns lustig macht. Die Empfangsdame schreibt ihrerseits in einer dritten Zeitung eine dritte Kolumne über die Sache. Nur der Exfreund der Empfangsdame schweigt hartnäckig. Gleichzeitig tauchen in Großbritannien ständig neue Videos von Lady Diana auf, in denen sie über ständig neue Liebhaber sowie über die sexuellen Probleme von Prinz Charles spricht. Alle fragen sich, wo unablässig diese Bänder herkommen, und wieso Diana offenbar fast an jedem Tag ihres kurzen Lebens sich vor eine Kamera gesetzt und über Sex geredet haben soll, waren da Drogen im Spiel? Eine Theorie geht so: Irgendwo unter dem Kanal befindet sich ein streng geheimer Hohlraum, der mit DianaVideos sowie mit unveröffentlichtem Songmaterial der Beatles bis unter die Decke gefüllt ist sowie mit Informationen über Sexaffären der Regierung Blair, davon hat die CIA Wind bekommen und hat Tony Blair erpresst, deswegen muss er jetzt alles tun, was George Bush von ihm verlangt.

So weit die aktuelle Situation in der britischen Politik sowie im britischen Kolumnenwesen. Wir in Berlin dagegen haben lediglich Klaus Wowereit, Desirée Nick und Kolumnen wie diese hier. Wir bitten um Entschuldigung. mrt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben