Politik : 10 000 bei Demonstration in Bilbao

Zwei Tage nach dem Attentat auf einen Journalisten im Baskenland haben 10.000 Menschen in Bilbao gegen die Untergrundorganisation Eta demonstriert. Zu dem Protestmarsch hatte das Friedensforum Ermua aufgerufen, zu dessen Gründern der ermordete Journalist Jose Luis Lopez de Lacalle gehörte. Von den beiden Parteien der baskischen Regionalregierung waren jedoch keine führenden Mitglieder vertreten.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben