110 MILLIONEN VERLUST : 110 MILLIONEN VERLUST

Verunglückte Bundeswehr-Drohnen

haben die deutsche Armee bislang knapp 110 Millionen Euro gekostet. Das bestätigte ein Sprecher von Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU). Das Ministerium machte erstmals Angaben zu den Kosten, die aus Drohnenverlusten entstanden sind. Seit 2004 sind laut Ministerium 137 Drohnen der Bundeswehr abgestürzt, verschollen oder zerstört worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben