Politik : 125 – so viele starben an der Mauer

-

Berlin - 125 Todesopfer an der Berliner Mauer zwischen 1961 und 1989 sind bislang eindeutig nachgewiesen, insgesamt ist die Zahl der Mauertoten aber offenbar niedriger als angenommen. Das geht aus der Zwischenbilanz eines gemeinsamen Forschungsprojektes der Mauergedenkstätte an der Bernauer Straße und des Potsdamer Zentrums für zeithistorische Forschung hervor. Dabei wird erstmals versucht, einen wissenschaftlich gesicherten Gesamtüberblick über die tragischen Vorfälle an der Mauer zu erarbeiten. 62 mutmaßliche Todesfälle, die seit der Wende auf verschiedenen Listen auftauchten, erwiesen sich bereits „definitiv als unzutreffend“. 81 weitere Fälle wollen die Forscher bis Ende 2007 noch klären, weshalb sich die Gesamtzahl der belegten Opfer noch erhöhen könnte. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar