Politik : 13 000 Hooligans in Deutschland

-

Berlin - Die Polizei muss sich derzeit mit mehr als 13 000 Hooligans auseinandersetzen. Unter den Anhängern der Vereine der beiden Bundesligen und der zwei Regionalligen sind 10 480 gewaltbereite Fußballfans aktiv, bei den neun Oberligen werden 2700 einschlägig aktive Personen gezählt. Diese Angaben finden sich in einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linkspartei) und ihrer Fraktion zum Thema rechte Hooligans. Die Antwort liegt dem Tagesspiegel vor. Etwa zehn Prozent der Hooligans werden von den Sicherheitsbehörden dem rechtsextremen Spektrum zugerechnet. In der Mehrzahl handelt es sich um Fans von Amateurvereinen. fan

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben