Politik : 15 Jahre Rot-Grün: Es begann in Hessen

Die seit 1998 im Bund regierenden Sozialdemokraten und die Grünen sind in den vergangenen 15 Jahren bislang in acht Bundesländern elf Koalitionen eingegangen. Die drei vorerst letzten rot-grünen Koalitionen bestehen seit 1995 in Nordrhein-Westfalen, seit 1996 in Schleswig-Holstein und seit November 1997 in Hamburg. Das rot-grüne Bündnis in Kiel wurde nach der Landtagswahl vom Februar dieses Jahres erneuert, Hamburg wählt 2001 neu.

Rot-grüne Regierungen gab oder gibt es in Hessen (1985-87, 1991-95 und 1995-99), in Berlin (1989-90), Niedersachsen (1990-94), Bremen (1991-95: Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP), Sachsen-Anhalt (1994-98), Nordrhein-Westfalen (seit 1995), Schleswig-Holstein (seit 1996 mit Neuauflage 2000) und Hamburg (seit 1997). Drei dieser Koalitionen wurden im Streit vorzeitig beendet: 1987 in Hessen, 1990 in Berlin und 1995 in Bremen.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar