Politik : 15 Tote bei Anschlag auf Moschee in Pakistan

-

(dpa). Bei einem Selbstmordanschlag in einer schiitischen Moschee sind am Freitag in der pakistanischen Hafenstadt Karachi mindestens 15 Menschen getötet und mehr als 50 verletzt worden. Von ihnen befanden sich nach Angaben von Krankenhausärzten rund 25 in kritischem Zustand. „Die Explosion ereignete sich innerhalb der Moschee während des Freitagsgebets“, berichtete ein Augenzeuge.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben