• 18 Monate Haft für Raser von Karlsruhe Gericht verurteilt Testfahrer von Daimler-Chrysler ohne Bewährung

Politik : 18 Monate Haft für Raser von Karlsruhe Gericht verurteilt Testfahrer von Daimler-Chrysler ohne Bewährung

-

(Tsp). Der Autobahnraser von Karlsruhe ist wegen fahrlässiger Tötung einer Mutter und ihrer kleinen Tochter zu eineinhalb Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt worden. Das Amtsgericht Karlsruhe sah es am Mittwoch als erwiesen an, dass der DaimlerChrysler-Ingenieur durch rücksichtsloses Drängeln auf der Autobahn den tödlichen Unfall verursacht hatte. Die Verteidigung kündigte Berufung gegen das Urteil an. Der Konzern Daimler-Chrysler teilte nach dem Urteil mit, den Mitarbeiter zu entlassen. Der Angeklagte leugnete bis zum Schluss eine Beteiligung an dem Unfall. Das Urteil stützt sich auf die Aussagen von vier Zeugen, die das Geschehen beobachteten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar