Politik : 1998

304155_0_62069bb7.jpg
EPA

JOHN HUME und DAVID TRIMBLE

John Hume und David Trimble wurden für ihr Engagement für ein Ende des Bürgerkriegs in Nordirland ausgezeichnet. Beide Politiker waren maßgeblich an den Verhandlungen für ein Friedensabkommen beteiligt, das am Karfreitag 1998 unterzeichnet wurde. John Hume war Vorsitzender der größten Partei der katholischen Minderheit in

Nordirland. David Trimble war Parteiführer der Protestanten und Erster Minister der nordirischen Regierung. Fast viertausend Menschen, größtenteils Zivilisten, starben infolge der Gewalt bis 1998. Bis heute sind die politischen und sozialen Einstellungen vieler Menschen durch den Konflikt geprägt.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar