Politik : 21 Islamisten bei Angriff in Algerien getötet

-

(dpa). Algerische Sicherheitskräfte haben Ende der vergangenen Woche im Osten des Landes 21 islamistische Terroristen getötet. Dies berichtete die algerische Zeitung „L’Expression“ am Montag. In dem Zeitungsartikel heißt es weiter, es seien Helikopter und schwere Artillerie bei dieser Aktion in Bouira 120 Kilometer östlich von Algier eingesetzt worden. Die Sicherheitskräfte berichteten, sie hätten mehrere Bunker und Verstecke der islamistischen Terrorgruppe GSPC zerstört.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben