Politik : 35-Stunden-Woche auch im Osten Einigung in der Stahlindustrie

-

Berlin (Tsp). Der Konflikt um die 35Stunden-Woche in der ostdeutschen Stahlbranche ist beigelegt. In der Nacht zum Samstag einigten sich die IG Metall und die Stahl-Arbeitgeber auf eine stufenweise Verkürzung der Wochenarbeitszeit bis zum Jahr 2009 für die rund 8000 Stahlkocher im Osten. Dagegen lehnten die Arbeitgeber in der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie eine Übernahme des Plans für die 310 000 Ost-Metaller in scharfem Ton ab.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben