Politik : 40 Prozent der Frauen Opfer von Gewalt

Bonn/Berlin - Rund 40 Prozent aller Frauen über 16 Jahre sind in Deutschland schon einmal Opfer von körperlicher oder sexueller Gewalt geworden. Behinderte, ältere und pflegebedürftige Frauen sowie Kinder seien in noch stärkerem Maß betroffen, berichtete Gesundheitsstaatssekretärin Marion Caspers-Merk (SPD) am Donnerstag auf einem Symposium in Bonn mit Hinweis auf eine Untersuchung des Robert-Koch-Instituts (RKI). Rund jede vierte erwachsene Frau in Deutschland wurde demnach mindestens einmal sogar in einer Beziehung körperlich oder sexuell missbraucht. 74 Prozent aller suchtkranken Frauen hatten der Studie zufolge seelische, körperliche oder sexuelle Gewalterfahrungen gemacht. Nach weiteren Angaben des RKI führt körperliche oder sexuelle Gewalt gegen Frauen in vielen Fällen außerdem zu psychischen Leiden wie Depressionen oder Panikattacken sowie zu gravierenden Komplikationen bei späteren Geburten. Gewalt sei „noch zu oft ein Tabuthema“ und als Gesundheitsrisiko „oft unterschätzt“, sagte Caspers-Merk.dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben