Politik : 400 Millionen mehr für Bundeswehr

-

Berlin - Der Wehretat für das nächste Haushaltsjahr 2007 soll nach Informationen des Tagesspiegels am Sonntag überplanmäßig um 400 Millionen Euro aufgestockt werden. Dies wäre weit mehr, als an zusätzlichen Kosten für die Bundeswehr durch neue Auslandseinsätze zu erwarten ist. Hierauf haben sich nach Angaben eines Sitzungsteilnehmers Finanzminister Peer Steinbrück und Verteidigungsminister Franz Josef Jung am vergangenen Donnerstag bei einer Besprechung im Bundeskanzleramt verständigt. Im Übrigen soll der Haushalt des Verteidigungsministeriums bis 2009 um insgesamt eine Milliarde Euro wachsen. Tsp

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben