Politik : 80 Werbeagenturen arbeiten für Rot-Grün

-

(m.m.). Die Bundesregierung nutzt derzeit für ihre Öffentlichkeitsarbeit insgesamt 80 Werbeagenturen. Spitzenreiter ist das Innenministerium, das 24 Agenturen beauftragt hat, geht aus der Antwort von Regierungssprecher Bela Anda auf eine Anfrage der PDSBundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch hervor. Das Umweltministerium hat demnach 21, das Gesundheitsministerium elf, Auswärtiges Amt, Landwirtschaftsministerium und Finanzministerium haben je acht Agenturen unter Vertrag. Schlusslicht ist das Justizministerium, das nur eine Agentur verpflichtet hat. Die Werbeetats selbst gehen aus der Antwort Andas nicht hervor.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben