Politik : Abbas stimmt Rücktritt des Premiers zu

Ramallah - Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat das Rücktrittsgesuch des Ministerpräsidenten Rami Hamdallah angenommen. Dies bestätigte ein Sprecher von Abbas am Sonntag in Ramallah. Ein Krisentreffen der beiden Politiker in Ramallah war am Samstagabend ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Der politisch unerfahrene Hochschulpräsident Hamdallah hatte am Donnerstag nach nur 18 Tagen im Amt seinen Rücktritt eingereicht.

Abbas hatte den 54-Jährigen zu Monatsbeginn zum Regierungschef ernannt. Zugleich hatte er Hamdallah aber als Stellvertreter Mohammed Mustafa und Siad Abu Amr zur Seite gestellt. Beiden wurden Ambitionen auf das Amt des Regierungschefs nachgesagt. Abbas’ Sprecher Nabil Abu Rudeineh teilte mit, der Präsident habe Hamdallah darum gebeten, so lange an der Spitze der Regierung zu verbleiben, bis ein Nachfolger ernannt wird. Hamdallah sollte bis August an der Spitze einer Übergangsregierung im Amt bleiben. Bis dahin wollen die Fatah und die im Gazastreifen herrschende islamistische Hamas eine unabhängige Regierung unter Leitung von Abbas gebildet haben. dpa

Meinungsseite

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben