Politik : Aber: 826 000 weniger ohne Job

-

Berlin - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Februar entgegen dem sonst üblichen Trend in diesem Monat auf 4,22 Millionen gesunken. Dies seien rund 24 000 weniger als im Januar, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch in Nürnberg mit. Im Jahresvergleich ging die Zahl sogar um 826 000 zurück und brach damit einen Rekord. „Das ist der stärkste Rückgang innerhalb eines Jahres seit Bestehen der Bundesrepublik“, sagte BA-Vorstandschef Frank-Jürgen Weise. Für das laufende Jahr rechnet die Behörde mit einer Arbeitslosenzahl, die im Schnitt bei vier Millionen liegt. Viele Arbeitsmarktexperten gehen dagegen von noch besseren Werten aus. ysh

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben