Politik : Abgesichert

-

Seit März 2003 hilft eine Reiseschutzversicherung nicht mehr, um ein Visum für Deutschland zu erhalten. Dennoch hat der ADAC im Januar 2005 noch 204 so genannte Carnets de Touriste ausgeliefert. Die Nachfrage nach der vom ADAC entwickelten Versicherung, die Krankheits und Rückführungskosten abdeckt, war aber seit 2000 ständig gesunken. 2000 gingen 55000 Carnets an osteuropäische Automobilclubs, 2003 waren es 11000. Ausgegeben werden sie, nachdem vor Ort Reisepass, Arbeitsbescheinigung, Einkommensnachweis und Kaution vorlagen. Das hat funktioniert. Die „Schadensquote“ lag laut ADAC zwischen 1999 und 2003 bei 0,01 Prozent. Nur für 200 Menschen, die versucht hatten, in Deutschland zu bleiben, wurde der Rückflug bezahlt. deh

0 Kommentare

Neuester Kommentar