Abkommen mit EU : Brüssel erneuert Angebot an Serbien

EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn hofft darauf, dass die in dieser Woche geplatzte Unterzeichnung eines Kooperationsabkommens mit Serbien bald zu Stande kommt.

Berlin"Wir sind bereit, sobald Serbien bereit zur Unterzeichnung ist", sagte Rehn dem Tagesspiegel. Die Unterzeichnung des Abkommens über Freihandel und Visa-Erleichterungen war in dieser Woche wegen des Widerstands der nationalkonservativen Belgrader Regierung von Premierminister Vojislav Kostunica gescheitert. Rehn sagte, dass Serbien seinen internationalen Einfluss durch eine engere Anbindung an die EU vergrößern werde. Eine Annäherung an die EU werde zudem die Bürgerrechte in Serbien verbessern, sagte er weiter. (Tsp)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben