Politik : Abpfiff

-

Bernd Stange, Nationaltrainer der irakischen FußballNationalmannschaft, hat angesichts der Entführungen von Ausländern und auf Druck der deutschen Behörden den Irak vorerst verlassen. Er flog am Donnerstagabend nach einem Testspiel der Olympia-Auswahl in Kuwait nach Deutschland. Der 56-jährige frühere DDR-Auswahlcoach wird seine Mannschaft erst am 15. Mai in London bei einem Trainingslager wieder treffen. „Am 4. Juni bestreiten wir noch ein Länderspiel in Florenz gegen Italien als Vorbereitung auf die Asienspiele, und dann sehen wir weiter“, sagte Stange. Der Trainer betonte gleichzeitig, er wolle die Mannschaft nicht im Stich lassen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben