Politik : Ärztestreik während der WM

-

Berlin - Die bundesweiten Streiks der Klinikärzte gehen offenbar auch nach Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft weiter. Am Dienstag zeichnete sich im Tarifkonflikt zwischen der Ärztegewerkschaft Marburger Bund und der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) weiterhin keine Einigung ab. Der TdL-Vorsitzende, Niedersachsens Finanzminister Hartmut Möllring (CDU), schlug ein Gesprächsangebot der Ärztegewerkschaft aus. Die Entscheidung sei aber noch nicht endgültig, sagte Möllrings Sprecher. Innerhalb der TdL bestehe noch „Klärungsbedarf“. Möllring wolle sich mit den übrigen Finanzministern abstimmen. Zuvor hatte ein Telefonat zwischen den Verhandlungsführern keinen Durchbruch gebracht. ddp

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar