Ärztestreiks : Mediziner verklagen Schmidt

Wegen Beleidigung der Ärzteschaft hat der Medizinerverband "Freie Ärzteschaft" Gesundheitsministerin Ulla Schmidt angezeigt. Grund ist Schmidts Vorwurf, die Ärzte nähmen ihre Patienten wegen Geldforderungen "in Geiselhaft".

Erkrath/Berlin - Schmidts Kritik war beim Aktionstag der Ärzte gegen die Gesundheitsreform am vergangenen Montag laut geworden. Auch gegen den Gesundheitsexperten Karl Lauterbach (SPD) wurde Strafanzeige wegen ähnlicher Äußerungen gestellt.

"Der Vorwurf stellt uns auf eine Stufe mit Schwerkriminellen", sagte FÄ-Präsident Martin Grauduszus. Die Beleidigung einer ganzen Berufsgruppe sei nicht hinnehmbar. (tso/ddp)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar