Politik : Aktienkurse fallen kräftig

Dax bricht um 2,3 Prozent ein Belgakom gelingt Börsenpremiere

-

Berlin (mot/os). An den Börsen macht sich Pessimismus breit. Die Tötung des Hamas Führers Scheich Ahmed Jassin durch die israelische Armee weckte am Montag bei Anlegern die Angst, die Lage im Nahen Osten könne eskalieren. Der Dax sackte deutlich unter die Marke von 3800 Punkten und verlor bis zum Handelsschluss 2,35 Prozent. Börsentechniker halten dieses Niveau für gefährlich. Sie fürchten, dass es mit den Aktienkursen weiter bergab gehen könnte. Überraschend positiv fiel die Börsenpremiere des belgischen Telekom-Konzerns Belgakom in Brüssel aus. Die neue Aktie stieg kräftig.

SEITEN 15 UND 18

0 Kommentare

Neuester Kommentar