Al Qaida : Bin Laden trauert um Al Sarkawi

Al Qaida-Führer Osama bin Laden hat angeblich ein neues Video veröffentlicht. Darin trauert er um den getöteten Führer der Terrororganisation im Irak, Abu Mussab al Sarkawi.

Washington - Wie der US-Nachrichtensender CNN am Donnerstagabend berichtete, erschien das Video auf einer Islamisten-Webseite. Bin Laden verlange von US-Präsident George W. Bush, dass die USA die Leiche Sarkawis freigibt und in seine Heimat Jordanien überführt, hieß es weiter. Auf dem Video werden nach CNN-Angaben ein Foto Bin Ladens sowie Filmmaterial von Sarkawi gezeigt. Auf der Tonspur sei eine Bin Laden zugeschriebene Stimme zu hören. Ob das Band echt ist, wird laut CNN noch überprüft.

Sarkawi war am 7. Juni bei einem US-Luftangriff nahe der irakischen Stadt Bakuba ums Leben gekommen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben