Politik : Algier weitet Suche nach Touristen aus Tunnel unter der Sahara entdeckt

-

Berlin/Wien/Algier (dpa). Nach der wochenlang ergebnislosen Suche in der algerischen Sahara nach mindestens 29 verschollenen Touristen haben die Behörden ihre Suchaktion ausgeweitet. Am Wochenende hatte es zunächst einen ersten Hoffnungsschimmer gegeben. Eine Kamelkarawane soll nach einem Bericht der ARD in der algerischen Wüste auf ein natürliches unterirdisches Tunnelsystem gestoßen sein, in dem sich Menschen befinden sollen. Ob die verschollenen Reisenden dort sind, war zunächst völlig unklar. 16 Deutsche, acht Österreicher, vier Schweizer und ein Niederländer werden teils seit Ende Februar vermisst.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben