Politik : Allererster oder Erstbester?

-

Günther Beckstein und Erwin Huber wollen Bayern führen und Seehofer an der CSU-Spitze verhindern – aber wie erreichen sie dieses gemeinsame Ziel? Ein Geheimtreffen der beiden Giganten im „Schweinsbräu“ zu Schliersee sollte Klarheit bringen. Wir dokumentieren die wichtigsten Passagen:

Beckstein: Wir müssen vor allem verhindern, dass der Horst durchdreht.

Huber: Das macht er auf jeden Fall, wenn er nicht Parteivorsitzender wird.

Beckstein: Dann wird er eben Erster stellvertretender Parteivorsitzender.

Huber: Du kennst den Horst. Dafür hält er sich doch jetzt schon.

Beckstein: Großer Stellvertretender Parteivor …

Huber: Hör bloß auf. Der erinnert mich mit seinen linken Ideen schon jetzt immer an Mao Tse-tung.

Beckstein: Allererster? Erstbester? Geschäftsführender Oberstellvertreter? Ehrenstellvertreter? Gschaftlhuber?

Huber: Warum nicht gleich Vizekönig? Zenzi, noch a Weißwurscht!

Beckstein: Mir auch! Und einen doppelten Enzian! Hör mal: Wenn uns nichts Besseres einfällt, konvertiert der Horst glatt zur SPD.

Huber: Da sagst du was. Die Sozen machen ihn glatt sofort zum Parteivorsitzenden. Und zu seinem eigenen Stellvertreter. Und zum Generalsekretär.

Beckstein: Sag mal …

Huber: Du meinst, das bringt was? Aber wenn er dann die Wahl gewinnt und wir mit ihm kollabieren, äh, koalieren müssen?

Beckstein: Oh Gott, ja, hör bloß auf! Können wir den Horst nicht irgendwie abfinden? EU-Kommissar? UN-Generalsekretär?

Huber: Macht der glatt. Und will dann trotzdem Parteivorsitzender werden.

Beckstein: Und wenn wir ihm die Gabriele Pauli zur Frau geben? Das mit diesem Mäuschen in Berlin ist doch vorbei, oder?

Huber: Der ist doch verheiratet! Findest du das christlich?

Beckstein: Nein, aber sozial, hihi. Die beiden kriegen Neuschwanstein als Dienstsitz, dann haben die Touristen auch noch was davon.

Huber: Also doch Vizekönig. Hoffentlich geht er am Ende nicht in den Starnberger See.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben