Politik : Amerikanisch-chinesische Krise: USA fordern Rückgabe ihres Flugzeugs

Nach der Rückkehr der in China notgelandeten amerikanischen Flugzeugbesatzung dringen die USA darauf, ihr Aufklärungsflugzeug zurückzubekommen. US-Außenminister Colin Powell sagte: "Es ist unser Flugzeug, und wir wollen es zurückhaben." Sein Stellvertreter Richard Armitage sagte, die Chinesen seien nach seiner Ansicht verpflichtet, die amerikanische Aufklärungsmaschine zurückzugeben. Das Thema werde kommende Woche bei Gesprächen mit China zur Sprache kommen.

Die chinesische Regierung will indessen erst nach einer Untersuchung des US-Spionageflugzeugs über dessen mögliche Rückgabe an die USA entscheiden. Dies teilte ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums am Freitag in Havanna mit: "Wir werden, entsprechend des internationalen Rechts und der chinesischen Gesetze, eine umfassende Untersuchung des Flugzeugs vornehmen."

Mit der Freilassung der 24-köpfigen Flugzeugbesatzung sei die Angelegenheit noch nicht beendet. China sei jedoch an guten Beziehungen zu den USA interessiert, sagte der Sprecher vor Journalisten. Am Mittwoch nach Ostern treffen amerikanische und chinesische Experten zu Gesprächen über den Luftzwischenfall und die Rückgabe der mehr als 80 Millionen Dollar teuren Maschine zusammen. Vor der Notlandung konnte die Besatzung nicht alle geheimen Programme und Ausrüstungsgegenstände an Bord vernichten, wenn auch nach den Worten von US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld "einen bedeutenden Teil".

"Es ist ein 80 Millionen Dollar teures Flugzeug", begründete Armitage die Forderung nach Rückgabe der Maschine. Die mit hoch empfindlichen elelektronischen Geräten zu Aufklärungszwecken ausgerüstete Maschine war bei der Kollision mit einem chinesischen F-8-Abfangjäger am 1. April stark beschädigt worden und musste in China notlanden. Der Pilot des Abfangjägers kam bei dem Zwischenfall ums Leben. Die Suche nach ihm wurde am Sonnabend eingestellt.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben