Politik : „Angekündigte Entsendung missbilligt“

-

Auszug aus der Resolution des US-Repräsentantenhauses gegen die Entsendung von weiteren amerikanischen Soldaten in den Irak:

„Es wurde vom Repräsentantenhaus beschlossen (…), dass: 1. der Kongress und das amerikanische Volk die Mitglieder der US- Streitkräfte, die gegenwärtig im Irak dienen oder die tapfer und ehrenhaft im Irak gedient haben, weiter unterstützen und beschützen; und 2. der Kongress die von Präsident George W. Bush am 10. Januar 2007 angekündigte Entsendung von 20 000 zusätzlichen Soldaten der USA in den Irak missbilligt.“ dpa

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben