Politik : Anschlag auf Bushs Bruder geplant?

Berichte über einen geplanten Bombenanschlag von vier Arabern auf Präsidentenbruder Jeb Bush haben am Freitag bei der amerikanischen Bundespolizei FBI Alarm ausgelöst. Wie der "Miami Herald" und Fernsehsender berichteten, hatte die Polizei von einem Informanten den Tipp bekommen, dass auf den Gouverneur von Florida ein Terroranschlag mit einem Lastwagen voll Sprengstoff verübt werden sollte. Plan sei es gewesen, ihn in der Hauptstadt Tallahassee umzubringen. Der Informant, der in Florida im Gefängnis sitzt und als nicht sehr glaubwürdig gilt, beschrieb den Behörden mehrere angebliche Verschwörer mit arabischen Namen sowie den Lastwagen, der zum Einsatz kommen sollte. Die Polizei fand sogar einen Lastwagen, der zwar nicht mit Sprengstoff beladen war, aber Bombenspürhunde schlugen an.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben