Anschlag : Terroristen töten Pilger im Irak

In der irakischen Stadt Kerbela haben Terroristen schiitische Pilger angegriffen. 16 Menschen wurden getötet, als eine Rakete in eine Menschenmenge einschlug.

Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Anschlag 22 Pilger verletzt. In der den Schiiten heiligen Stadt rund 100 Kilometer südlich von Bagdad haben sich rund zwei Millionen Pilger versammelt, um den Geburtstag des 12. schiitischen Imams (Mahdi) zu feiern. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben