Politik : "Anti-EU-Haltung war großer Fehler"

Der britische Premierminister Tony Blair hat die gegen die Europäische Union gerichtete britische Haltung als "einen der größten Fehler meines Landes in den Nachkriegsjahren" bezeichnet. In einer richtungsweisenden Rede in der belgischen Stadt Gent legte er am Mittwoch ein klares Bekenntnis zur EU ab und distanzierte sich damit von seiner konservativen Vorgängerin Margaret Thatcher. Mit deren berühmter Rede in Brügge im Jahre 1988, in der sie vor einem "europäischen Superstaat" gewarnt hatte, habe sich Großbritannien in ein euroskeptisches Schneckenhaus zurückgezogen.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben