Politik : Anwalt der Armen

-

Der Erzbischof von Sao Paolo hat 15 Geschwister. Seine Eltern waren deutsche Einwanderer. In jungen Jahren stand der Franziskaner der Befreiungstheologie nahe, promovierte in Philosophie und ist Spezialist für die Ökumene. Als Bischof von Santo Andre von 1975 bis 1996 leistete Claudio Hummes offenen Widerstand gegen das brasilianische Militärregime, unterstützte Arbeiterstreiks und verteidigte Landbesetzungen. Mit dem Fortschreiten seiner Karriere jedoch wurden die Ansichten des Rebells immer moderater. Seiner Meinung nach hat die Kirche die vorrangige Aufgabe, sich um die Armen und Ausgegrenzten zu kümmern. Der 70Jährige hat langjährige pastorale Erfahrungen. M.G.

0 Kommentare

Neuester Kommentar