Politik : Appell an Bush: US-Universitäten wollen Geld für Genforschung

Mehr als hundert Präsidenten amerikanischer Universitäten haben an US-Präsident George W. Bush appelliert, die finanzielle Förderung der Forschung mit embryonalen Stammzellen aufrechtzuerhalten. In dem am Montag veröffentlichten Brief bezeichnen sie die Entdeckung der Zellen als "eine der viel versprechendsten biomedizinischen Entwicklungen seit Jahren". Schon Ende Februar hatten sich 80 US-Nobelpreisträger an die Regierung gewandt und sich gegen die Streichung von bereits zugesagten Fördergeldern ausgesprochen. Die Forschung mit embryonalen Stammzellen könnte die Heilung von Alzheimer, Diabetes, Krebs oder Parkinson ermöglichen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben