Appell für freiwilliges Engagement : SPD lobt Wulffs Weihnachtsansprache

Die SPD würdigt die erste Weihnachtsansprache von Bundespräsident Christian Wulff und dessen Appell für freiwilliges Engagement.

„Es gibt zu wenig Menschen, die sich ehrenamtlich für andere engagieren“, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, der "Welt am Sonntag". Zu solchem Engagement könne man nur durch Vorbilder und Anerkennung ermutigen. „Es ist eine schöne Geste, dass Bundespräsident Wulff sich für diese Menschen Zeit genommen hat“, sagte Oppermann.

Wulff hatte in seiner Weihnachtsansprache zu ehrenamtlichem Engagement aufgerufen und zur Aufzeichnung der Ansprache ehrenamtlich Engagierte im Schloss Bellevue empfangen. (dapd)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben