Politik : Arafat gibt Fehler zu – und kündigt Wahlen an

NAME

Ramallah/Gaza (dpa). Nach massivem internationalen Druck hat Palästinenserpräsident Jassir Arafat am Mittwoch baldige Neuwahlen und eine Reform seiner Autonomiebehörde angekündigt. Er nannte kein Wahldatum. Gleichzeitig verurteilte Arafat Anschläge auf israelische Zivilisten. Der Palästinenserpräsident räumte „Fehler“ ein und übernahm dafür die Verantwortung. Die USA bewerteten die Rede positiv. Doch US-Präsident George W. Bush wolle nun „Taten“ sehen, hieß es aus dem Weißen Haus.

0 Kommentare

Neuester Kommentar