• Arbeitgeber stellen sich gegen Union Gesamtmetall-Präsident lehnt gesetzliche Öffnungsklauseln ab

Politik : Arbeitgeber stellen sich gegen Union Gesamtmetall-Präsident lehnt gesetzliche Öffnungsklauseln ab

-

(alf). Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Martin Kannegiesser, hat sich im Streit um gesetzliche Öffnungsklauseln an die Seite der Gewerkschaften gestellt. In einer mit IGMetall-Chef Jürgen Peters abgestimmten Erklärung teilte Kannegiesser am Freitag mit, er ziehe „eine von den Tarifpartnern vereinbarte Lösung“ vor. Verdi-Chef Frank Bsirske begrüßte die Stellungnahme als „klares Bekenntnis zur Tarifautonomie“. Er gehe nun davon aus, dass sich „ die Politik aus der Tarifautonomie heraushält“, sagte Bsirske dem Tagesspiegel. Noch vor zwei Wochen hatten sich DGB und Arbeitgebervereinigung vergeblich um eine gemeinsam Stellungnahme bemüht.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben