Politik : Arbeitslosigkeit sinkt weiter

-

Berlin - Die wirtschaftliche Erholung in Deutschland wird jetzt auch auf dem Arbeitsmarkt spürbar. Die Arbeitslosenzahl sank im Juni auf 4,397 Millionen und damit auf den niedrigsten Stand seit November 2004. Es wurden 138 000 Arbeitslose weniger als im Mai gezählt und 383 000 weniger als im Juni vergangenen Jahres. Von einer Trendwende wollte die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag dennoch noch nicht sprechen. „Dass wir die vier Millionen unterschreiten, halte ich – selbst wenn wir Weltmeister werden – für sehr unwahrscheinlich“, sagte Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Nürnberger Behörde. Die Arbeitslosenquote beträgt nun bundesweit 10,5 Prozent. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben